Arbeitsweltbezogene Jugendsozialarbeit wird fortgeführt

Petra Guttenberger, Landtagsabgeordnete der CSU, freut sich sehr, dass die Arbeitsweltbezogene Jugendsozialarbeit im Rahmen eines Förderprogramms vom Freistaats Bayerns über Fraktionsinitiativen der CSU und der FREIEN WÄHLER auch künftig fortgeführt wird.
 

Ausschreibung für den Bürgerpreis 2023 ist gestartet!

Petra Guttenberger teilt mit, dass die Ausschreibung für den diesjährigen Bürgerpreis des Bayerischen Landtags gestartet ist.

Unter dem Motto „Lichtblickmacher – Ehrenamtliches Engagement für die psychische Gesundheit“ wird auch dieses Jahr wieder herausragendes ehrenamtliches Engagement im Freistaat gewürdigt.

 

Die Ausschreibung für den Bayerischen Integrationspreis 2023 ist gestartet!

Petra Guttenberger weist darauf hin, dass auch 2023 wieder der Bayerische Integrationspreis ausgelobt wird.

In diesem Jahr steht er unter dem Motto „Integration in der Freizeit – gemeinsame Hobbys verbinden“.

Bis zum 17. Februar 2023 können sich Vereine und Institutionen sowie Einzelpersonen um diesen Preis bewerben, die sich für die Freizeitgestaltung von Menschen mit Migrationshintergrund in Bayern einsetzen.

Winterklausurtagung der CSU-Landtagsfraktion in Kloster Banz

Bayern 2030: Die Zukunft beginnt jetzt - Klausurtagung der CSU-Landtagsfraktion in Kloster Banz.

Wie können wir die aktuellen Herausforderungen zu Chancen für unser Land machen? Wie müssen wir unsere Innovationspolitik gestalten, damit wir bei Forschung und Entwicklung auch in Zukunft zu den Besten der Welt zu gehören? Welche neuen Ansätze gibt es, um die Energiekrise zu bewältigen? Und inwiefern beeinflusst die aktuelle außenpolitische Lage das Sicherheitsgefühl auch hier bei uns im Freistaat?

Zu all diesen und weiteren Themen diskutierte die CSU-Landtagsfraktion unter dem Motto „Bayern 2030: Die Zukunft beginnt jetzt!“ im Rahmen ihrer traditionellen Winterklausurtagung mit hochkarätigen Gästen aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft in Kloster Banz.

Weitere Informationen, die Grundsatzrede von Ministerpräsident Dr. Markus Söder, sowie die Resolutionen können unter dem Link Klausurtagung in Kloster Banz abgerufen werden.

Schlüsselzuweisungen 2023 auf Rekord-Niveau

Beste Voraussetzungen auch für Fürth, Oberasbach, Stein und Zirndorf

Petra Guttenberger, Landtagsabgeordnete der CSU, teilt mit, dass Fürth, Oberasbach, Stein und Zirndorf auch 2023 von den Schlüsselzuweisungen profitieren und insgesamt 96.841.260 Euro in den Stimmkreis Fürth fließen werden – das sind über 12 Mio. Euro mehr als im Vorjahr.

Bayern unterstützt Fürth mit 5,5 Mio. Euro

Petra Guttenberger, Landtagsabgeordnete der CSU, freut sich sehr, dass die kommunalen Finanzausgleichsleistungen trotz krisenbedingter Belastungen 2022 ein Spitzenniveau von über 10,5 Mrd. Euro erreichen.
 

Finanzielle Unterstützung für die bayerischen Filmtheater – das Babylon Kino am Fürther Stadtpark profitiert!

Auch 2021 stellte die bayerischen Kinos vor große Herausforderungen. Coronabedingt waren diese nur teilweise geöffnet und in ihren Planungen stark eingeschränkt.

Petra Guttenberger, Landtagsabgeordnete der CSU freut sich deshalb sehr, dass das Bayerische Staatsministerium für Digitales wie auch der FilmFernsehFond Bayern (FFW Bayern) mit den vom Landtag zur Verfügung gestellten Haushaltsmitteln wieder eine Kino-Programmprämie auf den Weg gebracht hat.

Ausschreibung des "Bayerischen Demografiepreises 2022"

Petra Guttenberger teilt mit, dass das Bayerische Heimatministerium auch in diesem Jahr den „Bayerischen Demografiepreis 2022“ ausloben wird.

Die Bewerbungsphase startet am 04. Oktober 2022 und läuft bis einschließlich 31. Oktober 2022.

Wettbewerb Öko-Modellregionen

Petra Guttenberger weist darauf hin, dass noch bis zum 15. Dezember 2022 die Möglichkeit besteht, sich als Öko-Modellregion im Rahmen des Landesprogramms „BioRegio 2030“ zu bewerben.

Bund-Länder-Städtebauförderungsprogramme 2022

Petra Guttenberger, Landtagsabgeordnete der CSU teilt mit, dass die Bund-Länder-Städtebauförderungsprogramme 2022 aufgestellt sind.

Bayernweit stehen in den drei Bund-Länder-Städtebauförderungsprogrammen „Sozialer Zusammenhalt“, „Lebendige Zentren“ und „Wachstum und nachhaltige Erneuerung insgesamt 193,5 Mio. Euro für 434 Gemeinden zur Verfügung.