Drei Fürther bestimmen bei der Wahl des Bundesvorstands des Evangelischen Arbeitskreises der CDU/CSU mit

06.02.2019


Bundesminister a.D. Christian Schmidt, MdB und Landtagsabgeordnete Petra Guttenberger werden die Mitglieder des EAK Bayern auf der Bundesversammlung in Dortmund als Bundesdelegierte vertreten.


Als Ersatzdelegierter gehört Thomas Blösel diesem Gremium an.

„Ich freue mich sehr, dass ich mit meiner Stimme die Mitglieder des Evangelischen Arbeitskreises der CSU Bayern vertreten kann“, sagt Guttenberger und freut sich, dass zeitgleich auch Christian Schmidt als Kandidat für den stellvertretenden Bundesvor-sitzenden nominiert wurde.

„Gerade als Delegierte aus einer Stadt, in der das Miteinander über religiöse Grenzen hinweg ein wichtiger Bestandteil der Stadtgesellschaft ist, ist es wichtig, in einem solchen Gremium vertreten zu sein“, ist Guttenberger überzeugt.