"Das beste Heimatmuseum" wird ausgezeichnet

28.05.2020

Petra Guttenberger, Landtagsabgeordnete der CSU, teilt mit, dass die Stiftung „Lebendige Stadt“ auch in diesem Jahr einen Preis mit einer Preissumme von 15.000,- Euro vergeben wird.

In diesem Jahr soll „Das beste Heimatmuseum“ ausgezeichnet werden.

Bei der Preisausschreibung komme es vor allem darauf an, dass ein Museum zukunftsorientiert handele, es gesellschaftliche Veränderungen aufgreife, und die Konzepte des Museums dahingehend anpasse.

Dies könne durch den Einsatz moderner Technologien genauso wie inklusive Bildungsangebote erfolgen, um neue Besuchergruppen anzusprechen und ihr Interesse für die heimatliche Geschichte und Kultur von Ort und Region zu wecken.

„Ich würde mich sehr freuen, wenn auch aus der Stadt und dem Landkreis Fürth Bewerbungen bis zum 30. Juni 2020 an den stiftungspreis@lebendige-stadt.de eingingen“, betont Guttenberger.

Weitere Informationen gebe es auf der entsprechenden Homepage unter www.lebendige-stadt.de/stiftungspreis.